Link verschicken   Drucken
 

AufKurs junior

AufKurs junior ist ein Projektangebot zur individuellen Förderung von Schülern der Sekundarstufe 1, die schulverweigerndes Verhalten zeigen. Ziel ist es, eine neue Perspektive zu entwickeln und ihre allgemeine Schulpflicht zu erfüllen.

Voraussetzung für die Teilnahme sind die Schulpflicht nach Sek 1, massives Fehlen im Unterricht und das Mindestalter von 14 Jahren.

Schüler des Projektes haben die Möglichkeit, bei uns ihre Schulpflicht zu erfüllen und an ihren individuellen Problemen und Defiziten zu arbeiten. Die Gruppe besteht aus acht Teilnehmern und drei langjährig erfahrenen Mitarbeitern, die auf die einzelnen Schüler eingehen und sie dort fördern, wo es gerade nötig ist.

In der Regel findet an zwei Tagen in der Woche Unterricht in den Kernfächern statt. An den anderen Tagen bieten wir ein werkpraktisches Angebot in den Bereichen Holz, Kunst und Hauswirtschaft an.

Das gegenseitige Miteinander ist permanentes Element in der Arbeit mit den Schülern. Sie sollen neben den schulischen Inhalten auch soziales Verhalten lernen und umsetzen. Eine kleine Gruppe und die enge, persönliche Anbindung an die Teamer bieten dazu eine gute Voraussetzung, gerade in diesen Punkten die Schüler zu erreichen und eine Veränderung seines sozialen Handelns zu erwirken.